Wettkämpfer
2 847

Sommerspiele 2021



- Start 12.08.2021 um 15:00 Uhr Serverzeit [GMT +2]
- Teilnahmegebühr – KOSTENLOS
- Dauer - 34 Tage


Allgemeine Bedingungen



- Teilnahmeberechtigt sind nur Accounts über 20. Level. Das gilt nicht für Accounts von Version 5 - dort gibt es keine Levels. Die Voraussetzung für die Teilnehmer von Version 5 ist: sie haben über 500 Nettopunkte und sind seit mehr als einer Woche registriert. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Imperia Online.


Spielregeln des Turniers



- Geschwindigkeit der Entwicklung – Mega Bliz (x10), zehnmal schneller als normal.
- Alle Spieler starten mit je 1 Million von jedem Rohstoff.
- Geschwindigkeit der Bewegung der persönlichen Armeen - x4
- Geschwindigkeit der Bewegung der Allianz-Armeen - x1
- Allianzen, die an dem Turnier teilnehmen, konkurrieren in 15 verschiedenen Disziplinen, die die verschiedenen Aspekte des Spiels abdecken.
- Die Dauer der Disziplinen ist von 12 Stunden bis zu 4 Tagen.
- Die Disziplinen werden nicht im voraus bekannt sein und werden erst kurz vor Beginn angekündigt.
- Es gibt keine Disziplin in den ersten 3 Tagen.
- Die Allianzen können bis zu 30 Mitgliedern bestehen.
- Während der ersten 3 Tage der Welt darf man die Allianz frei betreten und verlassen. Nach diesem Zeitraum und wenn die Disziplinen beginnen, sind die Allianzen für Änderungen gesperrt und es ist kein Verfolgen, Verlassen, Betreten oder Einladen erlaubt.
- Wenn es nach dem 3. Tag noch Spieler ohne Allianz gibt, werden ihre Aktionen eingeschränkt - sie können weder angreifen noch besondere Ressourcen erobern. Es ist nur noch möglich, eigenständige Städte in der Exklusivzone anzugreifen und Terrains in der Exklusivzone zu annektieren.
- Das Limit der Armee, die in Allianz-Besitz stationiert werden kann, ist bereits 500 Millionen Soldaten.
- Die Stufe der Barbarenbedrohung erhöht sich 10-mal schneller als normal.
- Jedes Barbarenlager kann Angriffe gegen Spieler schicken, die sich in einer Entfernung von 360 IM befinden, statt von 70 IM.
- Für jedes besiegte Barbarenlager bekommt der Spieler 25% höhere Stärke der barbarischen Angriffe.
- Erhöhung der Stärke der Barbarenlager – jedes Barbarenlager, das vom Spieler besiegt wird, erhöht die Armee des nächsten Barbarenlagers, das der Spieler seinerseits angreifen wird, um ein bestimmtes Prozent. Die Erhöhung ist spezifisch für den angreifenden Spieler und die anderen Spieler werden diese Erhöhung bei der Armee im Barbarenlager nicht sehen. Der Modifikator für Erhöhung der Barbarenarmee wird am Anfang jedes Tages zu seinem Anfangswert zurückgestellt.
- Ein Spieler kann maximal 30 Angriffe täglich auf Barbaren schicken. Die maximale erwartete Stärke des Barbarenangriffs ist 350%. Bei den Disziplinen Runenherstellung und die meisten Rohstoffe von eigenständigen Städten gibt es kein Limit der Angriffe auf Barbaren, die der Spieler schicken kann und das Limit der erwarteten Stärke des Barbarenangriffs ist 500%.
- Wenn eine angreifende barbarische Armee einen Belagerungskampf gewinnt, werden alle Stufen der Gebäude um 1 Stufe gesenkt und die Nettopunkte werden von den Spielerpunkten abgezogen. Wenn ein Gebäude im Bau ist, wird der Vorgang unterbrochen, und die Nettopunkte werden abgezogen. Die Stufe der Häuser in der Hauptprovinz kann nicht unter Stufe 5 fallen und in allen anderen Provinzen unter Stufe 1. Wenn Festung 8 in einer unzerstörbaren Kolonie von Barbaren vernichtet wird, wird die Kolonie wieder zerstörbar.
- Die Barbareneinheiten haben keine Tragekapazität. Sie rauben alle Rohstoffe, wenn sie den Belagerungskampf gewinnen
- Der Armeeunterhalt variiert je nach dem Prozent, das die Armee vom totalen Nettowert des Spielers darstellt.
- Die Spieler können Herrschaftsformen wählen.
- Die Spieler können alle Arten von Rohstoffen ihren Allianzpartnern schicken.
- Die Spieler können ihren Allianzmitgliedern Verstärkungen schicken.
- Die Fertigkeiten Feldheiler und Heiler-Wissenschaftler können nicht generiert werden.
- Die Spieler können 35% von den im Kampf verlorenen Einheiten gegen Diamanten wieder herstellen, unabhängig von der Stufe der Militärmedizin.
- Die kostenlose Wiederherstellung ist bis 65% von den verlorenen Einheiten begrenzt – 15% Basis, wobei jede Stufe der Militärmedizin das Prozent um 0.5% für den Angreifer und um 1% für den Verteidiger erhöht.
- Die Unterschiede in Verringerung der Moral während Schlacht ändern sich folgenderweise: von 1-7 Punkten auf 2-8 Punkte pro Runde
- Die sperrenden Angriffe funktionieren nach einem neuen Prinzip. Der Nettowert der angreifenden Armee soll mindestens 20% von dem Nettowert des Verteidigers sein. Die Sperre erfolgt nur in den letzten 10 Minuten des Angriffs (bis jetzt war sie während des ganzen Angriffes).
- Während der Spiele gewinnen die Spieler Doppelerfahrung für ihre Accounts in der Welt des Turniers.
- Keine Turniere.
- Kein Urlaubsmodus.
- Neue Modifikatoren der Zufriedenheit sind hinzugefügt - Tod des Kaisers/der Kaiserin führt zu Verlust von 10 Punkten Zufriedenheit, Tod von Gouverneur/Defensivgeneral - Verlust von 5 Punkten Zufriedenheit, Eheschließung - +5 Punkte Zufriedenheit, eine Kolonie unzerstörbar machen - +10 Punkte Zufriedenheit, Freikaufen einer gefangen genommenen Person - +10 Punkte Zufriedenheit.
- Das Bevölkerungswachstum wird von der Zufriedenheit beeinflusst - niedrige Zufriedenheit führt zu niedrigerem Wachstum.
- Große Festivals gewähren 3 Punkte Zufriedenheit anstatt 2.


Rangliste:



- Am Ende jeder Disziplin bekommen die Top 3 der Allianzen Punkte - für den 1. Platz in der Disziplin: 75 Punkte ; für den 2. Platz: 45 Punkte und für den 3. Platz: 15 Punkte, für den 4. Platz: 7 Punkte, für den 5. Platz: 6 Punkte, für den 6. Platz: 5 Punkte, für den 7. Platz: 4 Punkte, für den 8. Platz: 3 Punkte, für den 9. Platz: 2 Punkte, für den 10. Platz: 1 Punkt.
- Wenn zwei oder mehr Allianzen am Ende einer Disziplin den selben Punktestand haben, wird die Rangfolge von einer Tiebreak-Regel entschieden, welche am Anfang einer Disziplin bekannt gegeben wird.
- Gewinner der Sommerspiele wird die Allianz mit den meisten Punkten von allen gewonnenen Disziplinen.
- Wenn weniger als 10 Allianzen Punkte von Disziplinen sammeln, dann kommen ins Finale auch Allianzen, die keine Punkte gesammelt haben. Die Regel ist wie folgt: welche Allianz hat das niedrigste Resultat beim Rechnen des durchschnittlichen Werts von allen Plätzen in den separaten Disziplinen, geteilt durch die Anzahl der Disziplinen, an den die Allianz teilgenommen hat.
- Folgende Tiebreak-Regeln bestimmen die End-Rangliste, wenn 2 oder mehr Allianzen denselben Punktestand haben:
1. Tiebreak: welche Allianz hat mehrere Goldmedaillen
2. Tiebreak: welche Allianz hat mehrere Silbermedaillen
3. Tiebreak: welche Allianz hat mehrere Bronzemedaillen
4. Tiebreak: welche Allianz hat niedrigeres Resultat beim Rechnen des durchschnittlichen Werts von allen Plätzen in den separaten Disziplinen, geteilt durch die Anzahl der Disziplinen, an den die Allianz teilgenommen hat
5. Tiebreak: welche Allianz hat mehr Nettopunkte



Preise:



- Mitglieder von Allianzen welche am Ende unter den Top 3 der finalen Rangfolge sind, bekommen eine Sommerspiele-Champions-Medaille in ihren Profilen.
- Mitglieder von Allianzen, die es geschafft haben, mindestens einen ersten, zweiten oder dritten Platz in einer der Disziplinen zu gewinnen, aber es nicht geschafft haben mit ihrer Allianz unter dem finalen Top 3 zu kommen, werden ein Ordensband bekommen. Jeder Spieler kann nur ein Ordensband bekommen.
- Die Allianzen, die Top 10 Plätze besetzen, bekommen Diamanten wie folgt: für den 1. Platz: 6 800 000 befristete Diamanten; für den 2. Platz: 4 250 000 befristete Diamanten; für den 3. Platz: 3 400 000 befristete Diamanten; für den 4. Platz: 2 550 000 befristete Diamanten; für den 5. Platz: 2 040 000; für den 6. Platz: 1 700 000; für den 7. Platz: 1 190 000; für den 8. Platz: 1 190 000; für den 9. Platz: 1 190 000; für den 10. Platz: 1 190 000.
*Die Diamanten bekommen die Spieler in Form von Gutscheincode.

*Das Imperia Online Team behält sich das Recht vor, die Regeln des Turniers jederzeit zu ändern, ohne vorherige Benachrichtigung und Erklärung.